Lesezeit: 4 Minuten

Wenn Ihr kleines, familiengeführtes Unternehmen Probleme damit hat, mit den Angeboten auf dem Markt mithalten zu können, ist es vielleicht an der Zeit für ein Update. Alle Segmente Ihres Unternehmens im Gleichgewicht zu bewahren, kann sich als äusserst schwierig erweisen, angefangen bei der regelmässigen Wartung von sozialen Medien bis hin zur Erstellung von Rechnungen. Werden wichtige, geschäftliche Aspekte nicht richtig ausgeführt, wie zum Beispiel eine korrekte Führung der Buchhaltung oder eine effektive Anwendung von Marketing-Strategien, kann dies schnell dazu führen, dass Sie sich in einem tiefen Loch wiederfinden aus dem Sie nur schwer wieder herauskommen.

Hier zeigen wir Ihnen vier Möglichkeiten auf, wie Sie in die Modernisierung Ihres Familienunternehmens investieren können:

1. Investieren Sie in ein zeitgerechtes Design

Ein guter Weg Ihr Unternehmen zu modernisieren, bietet sich durch ein Rebranding an. Ihr Logo, Ihre Website, Ihre Profile in den sozialen Medien und Ihr Geschäft sagen Ihren Kunden, wie sie über Ihr Unternehmen denken und fühlen sollen. Das Design soll eine Geschichte erzählen. Um damit zu beginnen, müssen Sie wissen, welche Zielgruppe Sie erreichen wollen. Wenn Ihnen das bewusst wird, können Sie das Design dementsprechend umsetzen.

Die Farben und das Logo Ihrer Marke können bei Kunden Emotionen wecken und Handlungen auslösen. Sehen Sie sich Ihre Mitbewerber an, welche bereits eine funktionierende Strategie entwickelt haben und versuchen Sie diese nachzuvollziehen. Welche Art Ästhetik verwenden sie und wie wenden sie diese an? Um einen professionellen Look zu erzielen, können Sie unsere Werbeagentur für die Umsetzung und Gestaltung Ihres Online-Shops, Ihrer sozialen Medien und Ihrer Marketing-Materialien engagieren.

Lesen Sie auch:  Aus einer neuen Perspektive

2. Investieren Sie in effizientes Marketing

Eine weitere Option, welche Ihnen bei der Modernisierung Ihres Unternehmens hilft, ist die Anwendung von effizientem Marketing. Mithilfe der richtigen Marketing-Strategie erreichen Sie die Welt ausserhalb Ihrer kleinen Stadt und können sehen, was Ihre Mitbewerber tun, wie sie Ihr Unternehmen in den Suchmaschinen übertreffen und welche Schritte Sie unternehmen können, um sie zu überholen.

Ihr Familienunternehmen hat vielleicht noch keine Präsenz in den sozialen Medien, was dazu führt, dass Ihnen ein breites Spektrum an potentiellen Kunden entgeht. Ganz besonders sind davon Unternehmen mit einem Online-Shop betroffen. Eine Werbeagentur zu engagieren wird Sie in vielen Hinsichten entlasten, wodurch Sie sich vollumfänglich Ihrem Hauptgeschäft widmen können. Das Ziel bei der Verwaltung sozialer Medien ist es, aktuelle Trends zu erkennen, diese zu verstehen und auf das eigene Unternehmer-Profil abzustimmen. Die Leute werden Ihre Posts teilen wollen, was bedeutet, dass Sie sogar noch mehr Menschen erreichen können.

3. Investieren Sie in moderne Buchhaltungssoftware

Ein weiterer essentieller Punkt, welcher zu einem Unternehmen dazugehört, ist die Verwaltung der Finanzen. Wird die Finanzbuchhaltung nicht korrekt und systematisch geführt, kann dies zu Konflikten führen. In die richtige Buchhaltungssoftware zu investieren kann dabei von grossem Nutzen sein. Die richtige Wahl der Buchhaltungssoftware kann Ihnen nicht nur dabei helfen Ihre Bücher richtig zu führen, sondern sie kann Ihnen auch dabei behilflich sein Bereiche zu bestimmen, welche Ihrem Cashflow schaden. Tools wie BEXIO oder AbaNinja bieten Hilfe bei alltäglichen finanziellen Aufgaben, von Rechnungen über Gehaltsabrechnungen bis hin zur Beschaffung von Lagerbeständen. Die meisten Programme können Sie mit Drittanbieter-Accounts verbinden, wie zum Beispiel mit dem Account Ihres Finanzberaters, Ihres Buchhalters oder mit Ihrem Geschäftskonto.

Lesen Sie auch:  10 Tipps um die Lesbarkeit deiner E-Mails zu erhöhen

Diese machen es anschliessend leichter für Sie die Software zu verstehen. Die Preise variieren für jede Software, aber diese bieten einen kostenlosen Probezeitraum an, damit Sie das Programm zuerst ausprobieren können, bevor Sie es kaufen. Es ist immer klug, in das passende Tool für Ihr Familienunternehmen zu investieren, denn es wird sich später auszahlen und Ihnen viel Arbeit ersparen.

4. Investieren Sie in hochwertige Fotografie und Videoproduktion

Ein großartiger Weg Ihre Produkte/Dienstleistungen zu präsentieren, ist durch qualitativ hochwertige Fotos und Videos. Unscharfe Bilder mit schlechter Qualität werden eher nicht zu mehr Engagement führen. Wenn Sie physische Produkte anbieten, wie zum Beispiel Kleidung, Kaffee, Seifen oder Essen, ist es essentiell, dass Ihre Fotos eine hohe Qualität aufweisen.


Sie können Fotos in einer Slideshow verwenden, um Ihren Kunden zu zeigen, wie Ihre Produkte ihr Leben verbessern werden. Videos sind ebenfalls ein toller Weg, um Ihren Kunden zu zeigen, inwiefern Ihr Produkt oder Service ihnen von Nutzen ist.

Lohnen sich die Investitionen?

Ihr kleines Unternehmen muss sich nicht schwertun und der Zeit hinterherhinken. Wenn Sie zukunftsorientiert denken, und Sie sich für unsere Werbeagentur entscheiden, können wir Ihnen helfen, Ihr Familienunternehmen in die moderne Zeit zu führen.